Schneebedeckte Gipfel und Meerblick – Sierra Nevada

Entdecke Andalusien auf Mexxfro-Art. Fünf sportlich-aktive Tage führen dich mit dem E-Bike durch dramatische Landschaften und die berühmten Weißen Dörfer – auf von uns gescouteten Wegen, von denen viele in keiner Karte stehen. Genieße zur „Halbzeit“ einen Tag zur freien Verfügung in der lebensfrohen Stadt Granada.

Das erwartet dich auf deiner Umrundung der Sierra Nevada!

SAMSTAG | Anreisetag

Willkommen in Malaga

Du fliegst von deinem Abreiseort nach Malaga. Wir holen dich am Flughafen ab. Bienvenido!

Weiter geht‘s per Shuttle nach Almuñecar, in ein schönes Hotel der gehobenen Kategorie. Einchecken, auf’s Zimmer, entspannen und erstmal ankommen. Am Abend triffst du dich mit dem Rest der Gruppe und eurem Guide zum leckeren Abendessen und Vino Tinto.

SONNTAG | Almunecar – Orgiva | 66 km

Ran an die Bikes

Buenos días! Nach einem leckeren Frühstück lernst du das M1 „Spitzing“ kennen. Du bekommst eine fundierte Einweisung und machst dich mit dem einzigartigen Fahrverhalten vertraut.

Wir starten zum Warmfahren auf schönen, kurvigen Asphaltstraßen. Nach rund 20 km dann die erste Offroad-Etappe auf Schotter bis zu einer Höhe von 1.000 m, am südlichen Fuß der Sierra Nevada, immer die schneebedeckten Gipfel im Blick.

Danach geht es bergauf und bergab, bis wir am späten Nachmittag in unserem Hotel in Orgiva landen. In diesem sehenswerten Ort essen wir in einem schönen Restaurant zu Abend.

MONTAG | Orgiva – La Calahorra | 102 km

Es geht bergauf

Von Orgiva starten wir morgens Richtung Nordosten. Auf einsamen Nebenstraßen fährst du, dank des M1 „Spitzings“ flott und mit individuell eingestellter Unterstützung des Elektroantriebs, bis zur Passhöhe auf rund 2.000 m.

Die Route bietet Wahnsinnsausblicke auf Berge und Täler mit bis zu 100 km Fernsicht. Am Horizont glitzert immer wieder das Meer. Von der Passhöhe aus eröffnet sich dann die Aussicht Richtung Norden auf die unendlichen Weiten Andalusiens. Wir fahren ab bis La Calahorra, wo wir gemeinsam in unserem Hotel dinieren.

DIENSTAG | La Calahorra – Granada | 77 km

Offroad Richtung Granada

Von La Calahorra führt uns der Weg nach Westen. Auf festem Schotter schlängelt sich unsere Route weiter bis auf 1.600 Höhenmetern rauf und runter. An einer schönen Stelle wartet mittags unser Servicemobil und bittet zum Lunch-Picknick mit Aussicht. Nach einer Abfahrt kommen wir am späten Nachmittag etwas außerhalb von Granada an.

Lass dein Bike einfach stehen und steig in den Shuttle-Bus, der uns zu unserem Hotel mitten in die Altstadt bringt. Zum Abendessen haben wir einen Tisch in einem typischen Lokal reserviert.

MITTWOCH | Pausentag Granada

Dein Tag in Granada

Entdecke Granada mit seinen berühmten Sehenswürdigkeiten. Weltkulturerbe Alhambra und  Albaicín, Kathedrale, Plätze, Paläste. Besichtigen, shoppen, schlemmen. Ein ganzer Tag, komplett zur freien Verfügung. Du brauchst Tipps oder hast Fragen – dein Tourguide ist jederzeit für dich da.

DONNERSTAG | Granada – Los Romanes | 71 km

Weiter nach Südwesten

Mit deinem „Spitzing“ brettern wir auf Feldwegen in hügeliger Landschaft durch Olivenplantagen und genießen die unendliche Weite Andalusiens. Dabei steigt der Weg langsam von 700 auf rund 1.100 m an. Am Schluss lassen wir es bergab laufen und schwingen nochmals 500 Höhenmeter ab, zu unserem luxuriösen Hotel an einem schönen See.

Abendessen, wenn das Wetter mitspielt, draußen in der gepflegten Gartenanlage des Hotels.

FREITAG | Los Romanes – Malaga | 50 km

Am Horizont das Meer

Die letzte Etappe hat es gleich am Anfang in sich: der Weg steigt von 200 m auf ca. 700 m an – Slalom fahren durch eine faszinierende Steinwüste mit einigen Felsbrocken auf der Strecke. Oben wirst Du mit traumhaften Ausblicken belohnt, dann geht es hinunter auf wunderschön kurvigen, teils asphaltierten Straßen.

Wir passieren das berühmte weiße Dorf Comares, das spektakulär auf einem Felssporn thront. Auf 800 m preschen wir über einem Kamm, dann taucht das Meer am Horizont auf. Endlose Weite auf dem Weg an die Küste nach Malaga, zu unserem Hotel direkt am Hafen.

Bei einem Farewell-Dinner lassen wir die vielen Erlebnisse und Eindrücke der letzten Woche Revue passieren.

SAMSTAG | Abreisetag

Adios!

Nach einem leckeren Frühstück im Hotel bringt dich unser Shuttle zum Flughafen Malaga und sagt zum Abschied leise „Adios“. Schön war’s. Gute Reise und bis bald!

Tour facts

Treffpunkt: Malaga
Reisedauer: 6 Tage
On Tour: 6 Tage inkl. 1 Pausentag
Gesamthöhenmeter: ca. 10.000 m
Gesamtkilometer: 366 km
Zeit im Sattel: 3 – 5 Stunden pro Tag
Gruppengröße: 10 Teilnehmer + 1 Tourguide
Einzelzimmer: 2.199,– € p. P.
Doppelzimmer: 1.999, € p. P.

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an und sichere dir als Willkommens-Geschenk deinen 200,– € MEXXFRO-Reise-Gutschein!

Route

Noch Fragen?

Das Mexxfro-Team hilft dir gerne!

+49 8331 99478-0

Tour facts

Treffpunkt: Malaga
Reisedauer: 6 Tage
On Tour: 6 Tage inkl. 1 Pausentag
Gesamthöhenmeter: ca. 10.000 m
Gesamtkilometer: 366 km
Zeit im Sattel: 3 – 5 Stunden pro Tag
Gruppengröße: 10 Teilnehmer + 1 Tourguide
Einzelzimmer: 2.199,– € p. P.
Doppelzimmer: 1.999, € p. P.

Route

Das erwartet dich auf deiner Umrundung der Sierra Nevada!

SAMSTAG | Anreisetag

Willkommen in Malaga

Du fliegst von deinem Abreiseort nach Malaga. Wir holen dich am Flughafen ab. Bienvenido!

Weiter geht‘s per Shuttle nach Almuñecar, in ein schönes Hotel der gehobenen Kategorie. Einchecken, auf’s Zimmer, entspannen und erstmal ankommen. Am Abend triffst du dich mit dem Rest der Gruppe und eurem Guide zum leckeren Abendessen und Vino Tinto.

SONNTAG | Almunecar – Orgiva | 66 km

Ran an die Bikes

Buenos días! Nach einem leckeren Frühstück lernst du das M1 „Spitzing“ kennen. Du bekommst eine fundierte Einweisung und machst dich mit dem einzigartigen Fahrverhalten vertraut.

Wir starten zum Warmfahren auf schönen, kurvigen Asphaltstraßen. Nach rund 20 km dann die erste Offroad-Etappe auf Schotter bis zu einer Höhe von 1.000 m, am südlichen Fuß der Sierra Nevada, immer die schneebedeckten Gipfel im Blick.

Danach geht es bergauf und bergab, bis wir am späten Nachmittag in unserem Hotel in Orgiva landen. In diesem sehenswerten Ort essen wir in einem schönen Restaurant zu Abend.

MONTAG | Orgiva – La Calahorra | 102 km

Es geht bergauf

Von Orgiva starten wir morgens Richtung Nordosten. Auf einsamen Nebenstraßen fährst du, dank des M1 „Spitzings“ flott und mit individuell eingestellter Unterstützung des Elektroantriebs, bis zur Passhöhe auf rund 2.000 m.

Die Route bietet Wahnsinnsausblicke auf Berge und Täler mit bis zu 100 km Fernsicht. Am Horizont glitzert immer wieder das Meer. Von der Passhöhe aus eröffnet sich dann die Aussicht Richtung Norden auf die unendlichen Weiten Andalusiens. Wir fahren ab bis La Calahorra, wo wir gemeinsam in unserem Hotel dinieren.

DIENSTAG | La Calahorra – Granada | 77 km

Offroad Richtung Granada

Von La Calahorra führt uns der Weg nach Westen. Auf festem Schotter schlängelt sich unsere Route weiter bis auf 1.600 Höhenmetern rauf und runter. An einer schönen Stelle wartet mittags unser Servicemobil und bittet zum Lunch-Picknick mit Aussicht. Nach einer Abfahrt kommen wir am späten Nachmittag etwas außerhalb von Granada an.

Lass dein Bike einfach stehen und steig in den Shuttle-Bus, der uns zu unserem Hotel mitten in die Altstadt bringt. Zum Abendessen haben wir einen Tisch in einem typischen Lokal reserviert.

MITTWOCH | Pausentag Granada

Dein Tag in Granada

Entdecke Granada mit seinen berühmten Sehenswürdigkeiten. Weltkulturerbe Alhambra und  Albaicín, Kathedrale, Plätze, Paläste. Besichtigen, shoppen, schlemmen. Ein ganzer Tag, komplett zur freien Verfügung. Du brauchst Tipps oder hast Fragen – dein Tourguide ist jederzeit für dich da.

DONNERSTAG | Granada – Los Romanes | 71 km

Weiter nach Südwesten

Mit deinem „Spitzing“ brettern wir auf Feldwegen in hügeliger Landschaft durch Olivenplantagen und genießen die unendliche Weite Andalusiens. Dabei steigt der Weg langsam von 700 auf rund 1.100 m an. Am Schluss lassen wir es bergab laufen und schwingen nochmals 500 Höhenmeter ab, zu unserem luxuriösen Hotel an einem schönen See.

Abendessen, wenn das Wetter mitspielt, draußen in der gepflegten Gartenanlage des Hotels.

FREITAG | Los Romanes – Malaga | 50 km

Am Horizont das Meer

Die letzte Etappe hat es gleich am Anfang in sich: der Weg steigt von 200 m auf ca. 700 m an – Slalom fahren durch eine faszinierende Steinwüste mit einigen Felsbrocken auf der Strecke. Oben wirst Du mit traumhaften Ausblicken belohnt, dann geht es hinunter auf wunderschön kurvigen, teils asphaltierten Straßen.

Wir passieren das berühmte weiße Dorf Comares, das spektakulär auf einem Felssporn thront. Auf 800 m preschen wir über einem Kamm, dann taucht das Meer am Horizont auf. Endlose Weite auf dem Weg an die Küste nach Malaga, zu unserem Hotel direkt am Hafen.

Bei einem Farewell-Dinner lassen wir die vielen Erlebnisse und Eindrücke der letzten Woche Revue passieren.

SAMSTAG | Abreisetag

Adios!

Nach einem leckeren Frühstück im Hotel bringt dich unser Shuttle zum Flughafen Malaga und sagt zum Abschied leise „Adios“. Schön war’s. Gute Reise und bis bald!

Noch Fragen?

Das Mexxfro Team hilft Dir gerne!

+49 8331 99478-0

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an und sichere dir als Willkommens-Geschenk deinen 200,– € MEXXFRO-Reise-Gutschein!

 

Gut zu wissen

 

360°-Service

Tolle Hotels der gehobenen Kategorie. Alle Mahlzeiten mit inbegriffen (außer Pausentag). Und zudem ein Servicemobil für alle Fälle. Das alles erwartet dich bei unserem 360°-Service.

 

High-End-Bikes

Mit dem „Spitzing“, dem Topmodel von M1 sind dir Fahrspaß und Geschwindigkeit garantiert. Wir versorgen dich mit prall gefüllten Akkus und einem top gewarteten High-End-Bike.

 

 

 

Be part of it

Dein ausgebildeter und ortskundiger Guide führt dich in einer kleinen Gruppe sicher durch atemberaubend schöne Landschaften – Abenteuer und Genuss pur!

 

 

 

An-/Abreise

Deine An- und Abreise zum jeweiligen Ausgangspunkt der Reise organisierst du selbst, ab dort genießt du dann unseren exklusiven Rundum-sorglos-Service inklusive Shuttle-Service.

 

 

 

 

 

MEXXFRO

Markus Präsenz, kurz Mexx, blickt auf eine 20-jährige Erfahrung als Motorrad-VIP-Tourguide zurück. Mit MEXXFRO erfüllt er sich den Traum Adventure-Tours auf dem stärksten, serienmäßigen E-Bike der Welt anzubieten.

 

 

 

 

Buchungsanfrage – Umrundung der Sierra Nevada

Treffpunkt: Malaga | Gruppengröße: bis 10 Teilnehmer | Preis: EZ 2.199,– € DZ 1.999,– € p. P.

Datenschutz